Tor-Spektakel und Champions-League-Rekord in Dortmund

PrintDas Gruppenspiel von Borussia Dortmund gegen Legia Warschau in der UEFA Champions League 2016/17 wird vermutlich auch für Sie durch mehr als nur einen Fussball Rekord und den 8:4-Endstand definitiv als sensationeller Abend in Erinnerung bleiben.

In der torreichsten Partie in der Geschichte der Königsklasse brach der BVB mit einer schnellen Torserie weitere Rekordmarken. Wer sein Geld zum Beispiel bei Sportwetten auf einige unwahrscheinliche Ereignisse gesetzt hat, dürfte sich nun über ein beachtliches Taschengeld freuen.

Torrekorde in der ersten Spielhälfte und dem gesamten Spiel

Vor dem 23. November 2016 war ein Spiel zwischen dem AS Monaco und Deportivo La Coruna, das 2003 mit 8:3 endete, die torreichste Begegnung in der Geschichte der europäischen Champions League. Während Borussia Dortmund genauso wie Monaco damals acht Treffer erzielte, sorgte Legia Warschau mit einem vierten Tor letztlich dafür, dass dieser Rekord übertroffen wurde.

Weiterlesen Tor-Spektakel und Champions-League-Rekord in Dortmund

Deutsche Fußballmeisterschaft 1977/78 – Das wird einmalig bleiben

bundesligarekorde-1977-1978Wenn zwei Bundesligamannschaften am letzten Spieltag um die Deutsche Meisterschaft im Fußball spielen, kann so was schon mal passieren.

Dieses Ereignis wird allerdings sicher einmalig bleiben.

Und das passierte so:

Letzter Spieltag Bundesligasaison 1977/78

Der 1. FC Köln musste am letzten Spieltag zum FC. St. Pauli reisen, im Gepäck hatten die Domstädter 46:20 Punkte. Die Borussia aus Mönchengladbach empfing den Namensvetter aus Dortmund. Auch Gladbach hatte 46:20 Punkte.

Der Unterschied war das bessere Torverhältnis für die Kölner. Differenz plus 10 Tore für Köln. Zur Halbzeit trauten die Kölner der Anzeigetafel nicht, man lag zwar 1:0 gegen St. Pauli vorne, doch Gladbach führte zur Halbzeit mit 6:0 gegen Dortmund.

Kurz nach der Halbzeit erhöhten die Gladbacher auf 7:0, die Differenz war auf 4 Tore geschrumpft. Am Ende gewannen die Borussen aus Mönchengladbach mit 12:0 Toren gegen die Borussia aus Dortmund. Köln gewann mit 5:0 und war am Ende doch noch Deutscher Meister in der Saison 1977/78.

Weiterlesen Deutsche Fußballmeisterschaft 1977/78 – Das wird einmalig bleiben

Ein Torhüter als Torschütze

Wir finden, dass hier auch mal ein Torwart als Schütze auftauchen kann. Sicher werden wir auch mal das wirklich schöne Tor von Jens Lehmann posten. Hier aber haben wir uns für ein anderes Tor mit nahezu vorbildlicher Kopfballtechnik entschieden:

Torwart Schmeichel schießt ein Tor