Fanreisen zu den bekanntesten Fußballclubs der Welt

Während der Fußball WM in Brasilien wurden uns tolle Bilder von jubelnden Fans mitten in die Wohnzimmer geliefert. Wer öfter ein Match in einem Public Viewing Bereich ansieht, weiß dass die Stimmung ganz anders ist, wenn man ein Spiel im Kreis von Gleichgesinnten verfolgt. Zwar ist es zu Hause vor dem Fernseher sicher bequem, man kann sich jederzeit Verpflegung aus dem Kühlschrank holen und muss sich nicht erst lange bei Imbissbuden anstellen.

Für wahre Fans unter den Fußballfreunden geht jedoch nichts darüber, bei einem Match live im Stadion mitzufiebern. Im Kreis der anderen Fans lässt es sich einfach am besten feiern. Viele eingefleischte Fußballliebhaber verbinden ihre Urlaube damit, Fansreisen zu unternehmen. Egal ob man eine englische, spanische oder portugiesische Mannschaft live sehen möchten, einige Reiseveranstalter haben sich darauf spezialisiert, Fanreisen zu vermitteln. Im Pauschalpreis ist nicht nur der Flug oder die Anreise mit einem Bus und die Übernachtung in einem Hotel, sondern die Eintrittskarte zu einem Match enthalten. Manchmal kann man sogar eine Stadionführung buchen. Somit muss man sich um nichts selbst kümmern, sondern erhält alles im Paket. Ein weiterer Vorteil von organisierten Fanreisen ist, dass man mit einer Gruppe von Gleichgesinnten unterwegs ist.

Dabei lernt man schnell neue Leute kennen und kommt rasch ins Gespräch, da man ja mit dem Fußball ein gemeinsames Thema hat, über das mit stundenlang diskutieren kann. Natürlich kann man sich die Fanreise zu einem bekannten Fußballclub auch selbst zusammenstellen. Dabei kommt man unter Umständen günstiger als bei einer von einem Reiseveranstalter organisierten Tour. Allerdings muss man für die Planung einer Individualreise einige Zeit aufwenden, vor allem wenn man ein ganz bestimmtes Spiel sehen möchte. Immerhin kann man sich erst um den Flug buchen, wenn der definitive Spieltermin feststeht.

Tipps für die Buchung
Möchte man bei der Buchung einer Fußballreise Geld sparen, sollte man regelmäßig die Internetseiten von Gutscheinplattformen aufsuchen. Manche Vocherplattformen wie zum Beispiel Vouchercloud punkten mit zusätzlichen Services wie zum Beispiel Gewinnspielen. So wurden zum Beispiel während der Fußball WM in Brasilien die 3 besten WM-Tore aller Zeiten prämiert. Bei organisierten Fanreisen sollte man beachten, dass die Tour nur ab einer bestimmten Teilnehmerzahl stattfindet.

Auf der anderen Seite kann es passieren, dass man keinen Platz mehr bekommt, sollte die maximale Teilnehmeranzahl bereits erreicht sein. Reist man individuell zu einem Fußballspiel im Ausland an, zahlt es sich aus die Angebote der Fluggesellschaften zu nützen. Je früher man bucht, umso günstiger sind Hotel und Flug zu haben. Am besten nützt man Vergleichsplattformen, die wertvolle Dienste bei der Organisation einer Reise leisten. Dabei gibt man einfach in einer Suchmaske die Destination und das Reisedatum an und erhält eine Liste mit passenden Flügen von unterschiedlichen Airlines.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.