Der Rekordmeister in der Rekordsaison

Das war keine normale Bundesliga-Saison für den FC Bayern München. Die 50.Spielzeit der seit 1963 gegründeten höchsten Klasse des deutschen Fußballs war für den Rekordmeister eine Saison der Rekorde. Die Bayern krönten das Triple und den inbegriffenen 23. Titel in der Bundesliga mit einer nie da gewesenen Anzahl an Bestmarken. Ein Grund mehr, die Wichtigsten aufzuzählen.

Mit 91 Punkten schlug der FCB den von Borussia Dortmund 2011/12 aufgestellten Rekord um zehn Zähler. Dabei schafften die Mannen von Jupp Heynckes mit 25 Punkten Vorsprung auf den Zweiten und einer Tordifferenz von +80 zwei weitere Bestmarken und standen nach Spieltagen wie auch kalendarisch als frühester Meister aller Zeiten fest. Auch 29 Saisonsiege und eine Serie aus 14 gewonnen Spielen konnte bis dahin keine andere Mannschaft vorweisen. Weiterlesen Der Rekordmeister in der Rekordsaison

Meistersterne auf dem Trikot – Was und wieviel eigentlich?

Habt Ihr euch schon einmal gefragt, was der Stern auf den Trikots der Mannschaften bedeutet?`

Die Meisten werden wissen, dass man diesen für Meisterschaften bekommt. War euch aber auch so bewusst, wann die Mannschaft welche Anzahl von Sternen tragen darf?

Hier des Rätsels Lösung: Ab drei Titeln ist man berechtigt, einen Stern zu tragen, zwei Sterne gibt es ab fünf Titeln, drei Sterne ab zehn Titeln sowie vier Sterne ab zwanzig Titeln. Eigentlich ganz einfach.

Und da Ihr euch jetzt alle fragt welche Mannschaften einen Stern tragen dürfen hier auch gleich diese Information:

  • 4 Sterne hat der FC Bayern München (21 Meisterschaften)
  • 2 Sterne Borussia Mönchengladbach (5)
  • Je 1 Stern tragen Borussia Dortmund (4), Werder Bremen (4), Hamburger SV (3) und der VfB Stuttgart (3)
Mal sehen, ob wir nicht auch bald einen Stern mehr auf dem DFB Trikot 2012 haben werden